Osterlehrgang2019

Abflug in die neue Saison!

Segelkunstflug-Programm

Unseren Piloten hat es den ganzen Winter lang in den Fingern gejuckt und sie waren überglücklich, als sie Anfang April bei strahlendem Sonnenschein endlich wieder abheben durften!

Und es gab schließlich auch einiges zu tun: unsere Piloten starteten sofort mit ihrem Training für die diesjährigen Flugshows des Fliegerclub Oschatz e.V. und seinen Tausenden von Gästen.

Gerne möchten wir euch einen Überlick über die nächsten Veranstaltungen geben, die unsere ehrenamtlichen Mitglieder und Piloten in den flugfreien Wintermonaten für euch geplant haben.

Im Mai laden wir Gäste aus Oschatz und der Welt, Flugzeug-Begeisterte, Familien, zukünftige Piloten und Interessenten, Oldtimerfreunde und unseren Partnerclub Blomberg gleich zweimal ein.

AiREA 24

Unser zwei-tägiges, jährliches Fliegerfest AiREA 24 findet vom 4. – 5. Mai 2019 auf unserem Flugplatz statt. Los geht’s um 9:00 Uhr. Jeder ist herzlich willkommen – der Eintritt ist frei. Es werden spektakuläre Segelkunstflüge, Flugshows und Rundflügen mit mehr als 15 Flugzeugen geboten – inklusive des weltgrößten Doppeldeckers Antonov AN-2.

Ab 19:00 Uhr spielen knapp 20 internationale DJs – Karten hierfür können online über www.airea-24.de erworben werden. Ein ähnliches Programm mit variierenden Flugshows dürfen die Besucher dann am zweiten Tag mit Musik ab 14:00 Uhr erwarten.

Zwei Wochen später dürfen Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren dann sogar einmal selbst ins Flugzeug steigen! Unser AIRlebnistag am 18. Mai 2019 ist ein kostenloses Allround-Event mit Theorie & Praxis zum Fliegen, spannenden Wettbewerben und Kennenlernen der Piloten beim gemeinsamen Mittag- und Abendessen.

Interessierte Kinder und Jugendliche sind vorab bitte per E-Mail anzumelden, und müssen einen von den Eltern vollständig ausgefüllten Anmeldebogen zur Veranstaltung mitbringen.

Und wie geht es nach dem Mai weiter? Nun, da haben wir auch ein paar große Events, wie zum Beispiel das Oldtimertreffen im September, für euch organisiert.

Aber eigentlich geht es doch um Folgendes: jeder, der daran interessiert ist, das Fliegen zu lernen, und ein Pilot werden möchte, der darf jederzeit bei uns vorbeischauen. In unserem Verein stehen euch mehr als 7 Fluglehrer, 11 Segelflugzeuge, ein Motorsegler und ein Motorflugzeug zur Verfügung, die euch das Fliegen lehren.

Aber auch Flugbegeisterte, die schon immer mal einen Segelflug machen wollten, sind jederzeit herzlich willkommen. Gutscheine für verschiedene Gastflüge können direkt über unser Kontaktformular bestellt werden.

Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen!

Bericht: Stephanie Köchel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.