Oldtimer – Segelflug – Treffen

vom 08. bis 10. September 2017 in Oschatz

Liebe Freunde der fliegenden Museumsstücke,

wir laden Euch herzlich ein zu unserem Scheibe- und Segelflug Oldtimertreffen und freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen.

Getreu dem Motto: „Zum 20. Todestag von Egon Scheibe“.

Die Anreise zu Fuß, als auch aus der Luft ist schon ab dem 08. September möglich. Der reguläre Flugbetrieb beginnt schon ab 12:00 Uhr. Herzlich eingeladen sind Piloten mit ihren Segelflugzeugen wie dem Spatz, Specht, Bergfalken, SF 27 oder auch den Motorseglern SF 24, SF 25, SF 28 oder ähnliche. Ob Holz-, Gemischt- oder doch Metallbauweise – ihr seid jederzeit willkommen und wir freuen uns auf euch. Schon jetzt zeichnet sich eine rege Beteiligung ab! Abgerundet wird das Event mit dem Highlight, der Polikarpow Po-2 vom Landeluftsportverband Sachsen e.V. Mit der sog. „Podwa“ wird auch die Möglichkeit bestehen F-Schlepp durchzuführen. Die Teilnehmer erwarten verschiedene Preise für die jeweils weiteste Anreise, das älteste Flugzeug oder auch das weitestgehend originalgetreu erhaltene Flugzeug.

Kosten:
Anmeldung (incl. einem T-Shirt) 10€ für Segelflugzeuge
15€ für TMG
20€ für Motorflieger
Startarten 5€ Windenstart
F-Schlepp mit Pilot abzuklären
Camping 5€ pro Person und Nacht
Essen Vollverpflegung (3x pro Tag) auf Nachfrage verfügbar

Für unsere Besucher mit dem motorisierten Flugzeug:

Unter der Rubrik Infos für Piloten findet ihr alle wichtigen Informationen zu unserem Flugplatz, wie ihr uns erreichen könnt und auch eine Anflugkarte.

Hier geht es zur Anmeldung. Es können sich Piloten sowohl mit als auch ohne Flugzeug anmelden. Finanzielle Angelegenheiten werden vor Ort geregelt. Pensions – Übernachtungen sind selbstständig zu regeln.

Das Team Oschatz freut sich auf euch!

Unteranderem gemeldete Piloten und Flugzeuge:
Andreas Steger SF 26
Elisabeth Landsteiner Bergfalke II
Alexander Görnitz SG 38
Detlef Otto Bergfalke III
Heinz Hausmann A-Spatz
Ingo Wiebelitz SF 28 A
Egolf Biscan SF 25 C

2 Gedanken zu „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.